Orientieren im Praterdschungel

Also so ganz bikelos gings doch nicht. Mountainbiketour wars diesmal keine.
Nein wiedermal was neues, Geocaching (wer nicht weiss was das ist, liest die Wikipedia-Erklärung

Im Prater sind einige Geocaches versteckt und einen davon bin ich heute mit GPS und Rad suchen gegangen.

Und, ja das echt Spass gemacht. Trotz Sonntags Stau auf der Hauptallee (obwohl, der hat auch seine reizvollen Seiten, mit all den hübschen Joggerinnen und Radfahrerinnen) habe ich alle Wegpunkte mehr oder weniger schnell gefunden.

Der letzte war dann nur zu Fuss erreichbar. Das Schwierige an der Sache ist sich in denjenigen reinzuversetzen der den zu findenden Cache (in dem Fall hat der dann so ausgesehen:
IMG_0616

Ausserdem soll man als Geocacher vermeiden Nichtinformierte darauf aufmerksam machen, dass man einen Geocache sucht. Was manchmal ein wenig schwer ist (vor allem an einem schönen Sonntagnachmittag im Prater). Die Unwissenden werden von Geoachern übrigens liebevoll „Muggles“, frei nach Harry Potter, genannt.

Ich hatte Glück, einerseits war der Cache in einer nicht so populären gelsenversuchten Ecke des Praters und in den 10 min die ich gebraucht habe den Cache zu finden, waren rundherum niemand.

Zum Bikeabstellen musste ich ein wenig improvisieren:

IMG_0618Voll getarnt

Bevor ich mich auf die letzten Meter zum Cache machte liefen auf einmal vier Geeks in Tarnhosen im Dickicht herum … leicht verwundert machte ich kurz Pause (zur Tarnung inkl. Isostarriegel) und ließ die vorbeistürmen.

Komisch, waren das auch Geocacher oder Friends of HC Strache bei Wehrübungen? na egal, die hab ich erst wieder in all ihrer Geekigkeit beim Nachhausradeln auf der Hauptallee gesehen, daher leider auch kein Foto.

Auf jeden Fall hab ich dann wirklich nach einigem Herumrobben im Auwald den Cache gefunden und den Fund so wie sich gehört im echten und virtuellen Logbuch auf Geocaching geloggt.

Written by Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.