Kärnten, Österreich oder was

Das Blog hier beschreibt so einiges was mich privat bewegt, nur einen Teil habe ich hier bisher ausgespart – Politik und Gesellschaft.

Nachdem ich in letzter Zeit einige recht interessante Blogs gelesen haben die sich mit dem Thema beschäftigen, hab ich beschlossen, mal den einen oder anderen Beitrag dazu auch hier fallen zu lassen.

Den Anfang macht ein Hinweis auf einen Blogbeitrag des Journalisten Florian Klenks (bekannt vor allem durch seine Tätigkeit bei Falter und der „Zeit“) über einen Besuch bei einem Bürgermeister in einem Dorf im tieferen Kärnten (eine Gegend in der ich schon öfters Kajaken war).

Schöne Gegend aber mitunter seltsame Ansichten die dort zu Hause sind. Wie auch der interviewte Bürgermeister der so seine eigene „Bodenpolitik“ hat.

Hier der Artikel zum Nachlesen

Irgendwie erschreckend, ich hab KärtnerInnen kennengelernt die ähnlich denken, Gottseidank mehr die anders denken, dennoch werden dort Parteien und Leute mit überragender Mehrheit gewählt, die solche Positionen unterstützen oder zumindest dulden.

Sie Art und Weise wie mit dem Tod Jörg Haiders umgegangen wurde (Zwangstrauerminute in Schulen etc.) oder ein Herr Dörfler zum Landeshauptmann gewählt, verursachen bei mir dann doch grosses Unbehagen.

Und der Rest des politischen und gesellschaftlichen Österreichs sieht da einfach nur zu.

Written by Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.