Doppeldrei – Party in zwei Teilen

33 werde ich nicht jeden Tag und es begab sich dass der 7.11. ein Freitag war dieses Jahr. Das musste doch gleich genutzt und meine Geburtstagsparty gefeiert werden. Ich nicht dumm, habe damit auch meine längst fällige Wohnungseinweihungsfeier verbunden.

Und weil ich so einfach in einer Wohnung nicht Party machen kann habe ich im Vorfeld einiges getan. Abgesehen vom Getränkekaufen und Essen kochen, waren da noch so Tasks wie Möbel rücken, Stimmungsbeleuchtung installieren (zumindest das was noch funktioniert) usw.

Das wichtigste an einer Party sind natürlich die Gäste und das war die Gästeliste eine illustre, eine gute Mischung aus alten FreundInnen und Arbeitskollegen. Interessant auch dass mehr Mädls als Burschen zugesagt haben.

Und die Vorbereitungen haben sich ausgezahlt, die Party war echt gut, die Leute haben sich wohlgefühlt. Ich hatte mal wieder zu wenig Zeit um mit allen Leuten ausreichend zu plaudern.

Dazwischen war ich versucht mein Badezimmer zu fluten und im kleineren Maßstab gabs da auch einen Versuch im Wohnzimmer. Aber wozu gibts Aufwaschfetzen … die erste Party nach der es sauberer als davor ist.

Gegen 24.00 gings dann mit dem zweiten Teil los, der Teil für die dich noch nicht zu müde waren. Und Überraschung – von den über 30 GästInnen waren „nur“ mehr fünf dazu bereit noch weiterzuziehen.

Das B72 war die Wahl des Lokals und die Wahl war gut, war ziemlich, die Stimmung war am Kochen, die Leute nett (wenn auch alle SO jung) und die Musik war wie fast immer Spitze. Und so war es nicht weiter verwunderlich, dass schon die ersten Strassen- und U-Bahnen schon unterwegs waren als wir das Lokal verliessen. Ein sehr feiner Geburtstag – an der Stelle vielen Dank an meine anwesenden Gäste, für die lieben und originellen Geschenke und die zahlreichen Geburtstagswünsche,

Ein besonderes Dankeschön an Viki, Alex, Taeyoung und Luisa die mit mir noch so lange ausgehalten haben.

Hier die Fotos des langen Abends:

Written by Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.