Outdoorenkel im Nebel

Woran ich merke dass der Urlaub vorbei ist ? Mein Wecker läutet um 5.30 damit ich rechtzeitig zu meiner „Vor-Arbeit“-Radrunde aus dem Bett komme.

Heute besonders interessant weil auf meiner Hausroute die Sichtweite ungefähr 2 m war. Zusammen mit meiner Radlampe mit Batterien die einen Ladestand vergleichbar mit meinem Bankkonto hat ein abenteuerliches aber stimmungsvolles Unterfangen.

Und noch was gelernt – Sichtweite im Nebel wird durch beschlagene Brillen nicht erhöht.

Written by Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.