Fantasy Football Philosophie

Parallel zur NFL, die vorige Woche in ihre Regular Season startete, hat auch wieder die Fantasy-Football-Saison begonnen.
Seit einigen Jahren fröne ich diesem virtuellen Sport der so einige Parallelen mit meinem real life hat – viel Spaß, viele Höhen, einige Tiefen und manchmal frustrierende Momente.

Was Fantasy-Football ist, verrät uns das allwissende Wikipedia: Was ist Fantasy-Football ?

Und wo ist jetzt der philosophische Teil ? Aufgrund zeitlicher Nöte habe ich mich diesmal nicht so intensiv mit der NFL beschäftigen können, außerdem konnte ich beim Live-Draft nicht live dabei sein.

Mit meinem Roster den ich zusammenbekommen habe, durfte ich auch nicht wirklich unzufrieden sein, da sind einige gute Leute dabei.

Sonntag war das erste Match und ich hab gleich einen Mörderscore eingefahren und das obwohl ich den besten Spieler der Runde meines Teams auf der Bank hatte (*grmbl*)

Philosophisches Resümee: Manchmal ist weniger als mehr

Written by Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.