Trau Dich

Eine kleine Anekdote von meiner Samstags-Radtour zum Wallersee. Wir waren da bei einem netten Gasthaus essen. Dort wurden wir von einer extrem attraktiven und süssen Kellnerin bedient. Ich war von der hin und weg.

Da hab ich kurz vorm Verlassen des Gasthofs spontan auf dem Rückweg vom WC (Auffüllen meines Trinksackes) angesprochen und hab ihr gesagt dass sie so fesch ist und so ein charmantes Lächeln hat, dass sie der Höhepunkt meines Tages ist.

Danach habe ich drauf geschaut, dass ich möglichst schnell weg bin, weil da auf einmal ziemlich rot wurde.
Kaum zu glauben dass ich das gemacht hab, das ist ziemlich untypisch für mich.

Aber zum Erröten habe ich die schöne Kellnerin auch gebracht und süsses Lächeln hab ich auch noch kassiert.

Also merken für die Zukunft – „Trau Dich“

Written by Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.