• Abenteuer Kochen

    Hab heute abend mal was neues kochmässig ausprobiert … eine Sauce für gegrilltes Fleisch – Tkemali. Kenn ich noch aus meiner Kindheit. So ganz hab ich es nicht hinbekommen, Hauptsache viel herumgepatzt … Hier mal das Rezept Aber da muss ich noch ein wenig herumexperimentieren. Danke jedenfalls an B. für die Ringlotten, an denen lag… Read more »

    Read More
    Posted on 4. August 2008 by
  • Hirschengarten – Learnings

    Gestern war wieder mal Mountainbiken angesagt, und da habe ich ein paar Sachen gelernt: MB-Schaltungen sind echt heikel und manchmal helfen selbst helfende Hände nur mittelfristig weiter Unterschied zwischen allein oder in Gesellschaft fahren? Das Leiden wird nicht geteilt, ich fahr immer hinterher, dafür ein paar helfende Hände und Applaus beim Abgang über den Lenker… Read more »

    Read More
    Posted on 4. August 2008 by
  • alvida phir milte hai Viki

    Die liebe Viki, eine sehr gute Freundin von mir, ist seit heute auf dem Weg nach Indien. Nicht um Ihre Erleuchtung zu suchen, sondern um HIV-infizierten Personen zu helfen. Auf dem Weg wünsche ich ihr eine spannende Zeit und viel Energie und Kraft um neben Ihrer anstrengenden Tätigkeit noch ein wenig Indien erleben zu können…. Read more »

    Read More
    Posted on 2. August 2008 by
  • Auf die Mamau

    Zeit wars wieder mal für eine kleine Mountainbiketour, und die Mamauwiese in der Schneeberggegend ist es geworden. Und da ich brav um 22.0 im Bett war (und zwei Partys ausgelassen habe) ar ich schon um 7.00 im Zug richtung Puchberg. Was ich dabei gelernt habe: Nur weil ein Zug früher wegfährt, heisst das nicht dass… Read more »

    Read More
    Posted on 27. Juli 2008 by
  • Über dieses Blog

    Soll dieses Blog die Welt verändern, Politik machen oder Geld verdienen ? Ja unbedingt und daneben soll es mir und hoffentlich den Lesern, Kommentieren, Sharern, Twitterer etc. ein wenig Spass bringen. Worum geht es in diesem Blog? Über meine persönlichen Erlebnisse, Meinungen und Sichtweisen zu einer Menge von Themen die mich beschäftigen, mir Spass machen… Read more »

    Read More
    Posted on 26. Juli 2008 by
  • It´s Iceberg Time

    Manchmal sinds nur Kleinigkeiten die mich zufriedenstellen … und diesmal wars einfach ein genialer Partyabend der sehr lange ging. Weil E. eine sehr nette Kollegin von mir ein halbe Jahr nach Dänemark geht, haben wir die Gelegenheit genutzt mal Ihre Abfahrt ein wenig vorzufeiern. Und Iceberg mit einer Aufwärmphase im Kolar (ja die Nineties grüssen… Read more »

    Read More
    Posted on 26. Juli 2008 by
  • Impressum

    Impressum Offenlegung gem § 25 Mediengesetz Medieninhaber und für den Inhalt alleinverantwortlicher Autor: Mag. Manuel Aghamanoukjan, 1020 Wien ta.leknoroodtuonull@leunam Grundlegende Richtung outdooronkel.at ist ein unabhängiger Blog über persönliche Erlebnisse, Meinungen und Empfehlungen auf den Gebieten aktiv und passiv ausgeübte Sportarten, zwischenmenschliche Beziehungen und über technische, gesellschaftliche und rechtliche Aspekte von Informations- und Kommunikationstechnologien mit Schwerpunkt auf… Read more »

    Read More
    Posted on 1. Januar 2008 by
  • Wie Murauer Bier zu lieben lernte

    Warum ein erster Bier-Blogpost hier? Twitterdialoge können mitunter erstaunlich inspierend wirken und der Aufforderung der Frau Sibab brav folgend gebe ich hier nun zu Besten wie es dazu kam dass das Murauer Märzen aus dem schönen Murau (nona) zu lieben lernte. Erstes Bekenntnis – steirophil Und da muss ich gleich mal zugeben dass ich schon… Read more »

    Read More
    Posted on 1. Januar 1970 by
  • Das Aus für Spontanität – ein soziales Experiment wider Willen

    Laue Sommerabende in Wien ? Ja die gibt es und sind eine ideale Gelegenheit mit Freunden im Garten bei BBQ und Musik einen heissen Arbeitstag ausklingen zu lassen. So dachte Outdoormama und ich diesen Dienstag und beschlossen spontan um 23.00 gute Freunde für den darauffolgenden Mittwochabend dazu in unseren Garten einzuladen. Die einfachste und schnellste… Read more »

    Read More
    Posted on 1. Januar 1970 by
  • Ehrlichkeit, Freundschaften und so

    Ich hatte in der Nacht von heute eines der längsten Telefonate die ich bisher geführt habe. 4,5 Stunden mit einer Freundin, mit der die Beziehung aus verschiedenen Gründen in den letzten 1,5 Jahren abgekühlt ist. Vorausgegangen war ein langer Mailverkehr, bis wir draufgekommen sind, dass die Gründe warum der Kontakt abgerissen ist dringend einer Klärung… Read more »

    Read More
    Posted on 1. Januar 1970 by
  • Gegen die Wand im Kopf

    6.00, dunkel, kalt und grauslich – so ist es draussen als mein Wecker heut läutet. Radrunde wär angesagt, hab eine Stunde im Bett gebraucht um mich überhaupt zu motivieren – dann habe ich meine Handschuh liegenlassen und den GPS-Radclip nicht montiert. D.h. nochmals zuürckgehen und das GPS einzustecken. Dafür gings in der ersten Hälfte ziemlich… Read more »

    Read More
    Posted on 1. Januar 1970 by
  • Nostalgische Partynacht

    war das heute. War mit zwei Freundin in der Fledermaus in Wien. Das Lokal gibts ja auch schon geraume Zeit und hab im Zuge der temporären U4-Pause einige Clubs übernommen und auch nach der Wiedereröffnung des U4 behalten. Darunter auch die Classic-Night, so ein Rockclub, eben für Nostalgiker. Der Altersschnitt war da auch entsprechend hoch,… Read more »

    Read More
    Posted on 1. Januar 1970 by
  • Fast Täglich – Kompliziertes Verlieben

    Also das Blog Fast Täglich finde ich gut, da sind ein paar sehr wahre Artikel zu finden diesen z.B. der sich darum dreht wie kompliziert das Verlieben geworden ist.

    Read More
    Posted on 1. Januar 1970 by